fbr

  twitterg rot

 

In der Tiefe Deiner Seele Freiheit erfahren

Reinkarnationstherapie / Rückführungstherapie

Auf der Suche nach dem verlorenen Anteil
Gruppen-Rückführungen / Gruppen-Reinkarnationstherapie

Sechs Teilnehmer, auf dem Boden und in Form eines Sterns liegend, machen sich in gemeinsamer Mission auf durch Raum und Zeit und begeben sich auf die Suche nach dem verlorenen Anteil. Klingt zunächst recht spielerisch, ist tatsächlich eine tiefgreifende Erfahrung für alle Kursteilnehmer. Gemäß dem Prinzip „Umwelt als Spiegel“ dienen sich die Teilnehmer gegenseitig als Spiegel. Hüllenlose Begegnungen auf seelischer Ebene finden statt, denn die Masken fallen schnell und so wird das Erlebte zu einer eindrucksvollen Selbsterfahrung.

gruppenrückführungstherapie

 

Die Legende des heiligen Grals – Parzival, Ritter der Artus Tafelrunde macht sich, wie andere Artusritter auch schon, auf die Suche nach dem heiligen Gral. Er zieht als Unwissender in die Welt voller Abenteuer, Kämpfe und wahrer Leidenschaft los. Seinem Ziel schon nahe, scheitert er jedoch am Befolgen von gepflogenen Etiketten, statt seiner eigenen Intuition zu folgen. Nun muss er weiter ruhelos von Land zu Land ziehen, immer noch auf der Suche nach dem verlorenen Anteil, der dem kranken König Amfortas Heilung verspricht. Es bleibt ihm nichts anderes übrig als die Reise zu sich selbst anzutreten. Diese lässt ihn in der polaren Welt bewusster über sich selbst und dem Leben werden. Nur so kommt Parzival dem Rätsel des heiligen Grals immer näher.

 

 

Darum geht es in dem Kurs:

  • sich selbst auf seelischer Ebene über frühere Leben bewusster erleben
  • dynamische Gruppenprozesse geben verborgene Anteile eines jeden Einzelnen frei
  • welche Anteile und Figuren werden abgelehnt
  • Eigenwahrnehmung vs. Fremdwahrnehmungen
  • was dient im Leben, was hindert im Leben
  • uvm.

gruppenrückführungenAblauf:
Maximal 6 Teilnehmer pro „Stern“ (zwei Sterne sind in dem Kurs möglich) gehen gemeinsam in die seelische Erfahrung von früheren Leben. Rasch entstehen bei der Suche nach dem verlorenen Anteil Interaktionen zwischen den einzelnen Teilnehmern – es entwickelt sich ein gemeinsamer Handlungsstrang. Der Kursleiter begleitet die Gruppe. Im Anschluss an die Seelenreise wird das gemeinsam Erlebte, die Rolle jedes einzelnen Teilnehmers sowie die dahinterliegenden Themen in der Runde gespiegelt besprochen.

Anders, als wir es in unserem Alltag gewohnt sind zu sprechen, spricht die Seele zu uns in Bildern. Bilder sind die Sprache der Seele. Bilder von früheren Leben dienen in der Reinkarnationstherapie als Projektionsfläche von gelebten und ungelebten Anteilen. Neben den begleiteten Seelenreisen in die Tiefe der inneren Welten gibt es an den drei Tagen Hintergründe zu den theoretischen Aspekten, ausgewählte Filme bzw. Vorträge. Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig.

 

Kurszeiten: Fr. 10.November 2017 - So. 12.November 2017 / Freitag und Samstag 9h-19h; Sonntag 9h-17h

Seminar-Ort: Praxis für Reinkarnationstherapie, Stiftstrasse 2, 60313 Frankfurt am Main

Kurskosten: 240,- €, Getränke & Süßes sind in der Kursgebühr enthalten

 

Kursanmeldung


Offene Fragen klären Sie am besten vorab telefonisch über 069 - 958 62 018 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok