fbr

  twitterg rot

 

In der Tiefe Deiner Seele Freiheit erfahren

Reinkarnationstherapie / Rückführungstherapie

Ausbildung zum Reinkarnationstherapeuten / Therapeutenausbildung
- Ausbildung für Herz und Seele -

Die Schule für Reinkarnationstherapie bietet eine umfangreiche Ausbildung zum Reinkarnationstherapeuten an. Sie basiert auf den Lehren von Thorwald Dethlefsen und Mathias Wendel - spirituell ausgerichtet, aber dennoch sehr bodenständig und anfassbar. Die Ausbildung ist praktisch orientiert und setzt die Selbsterfahrung einer Reinkarnationstherapie (Eigentherapie) voraus. 

Ausbildung-Reinkarnationstherapie

 

Sie schult, neben den theoretischen Grundlagen, vor allem die eigene Herzensbildung, das Feingefühl, die Intuition, eine spirituelle Offenheit und auch die Klarheit des eigenen Verstandes. Wichtige Voraussetzungen, um sich liebevoll und empathisch dem Klienten zuwenden zu können.

Die Reinkarnationstherapie, wie sie hier gelehrt wird, stützt sich auf die Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP) als auch auf die Lehren von Thorwald Dethlefsen.

 

 

 

Dabei gliedert sich die Therapeutenausbildung in vier einzelne Wochen, die über einen Zeitraum von einem Jahr verteilt sind und einen in sich abgeschlossenen Zyklus bilden. Sie führt an die Eckpfeiler der Reinkarnationstherapie heran. Sowohl theoretisch, aber vor allem auch praktisch. Jeder lernt sich erst einmal selbst besser zu verstehen (deshalb ist die Ausbildung auch zur Fortführung und Vertiefung der Eigentherapie geeignet).

Lernen durch Tun. Anhand von Vorführtherapien an einer Person, die noch keine Therapie hatte, wird in den vier Wochen demonstriert, wie sich diese Therapieform in der Praxis gestaltet. Dabei wird ein idealer Einblick in die Standardtherapie gewährt, an der man sich als „Neuling“ gut orientieren kann. Ich gehe sowohl auf die theoretischen und praktischen, als auch spirituellen Aspekte ein, wie z.B. früheres Leben und Geistige Welt. 

Werden Sie Vorführ-Klientin beim Ausbildungskurs. Sie werden vor der Gruppe zu Demonstrationszwecken therapiert. So sparen Sie sich die Kosten für die Einzeltherapie und zahlen nur die Ausbildungskosten. Melden Sie sich bei Interesse - 069 958 62 018.

Die Termine beginnen im Oktober/November und finden, über das Jahr verteilt, bis zum Juli statt. In der Zeit zwischen den Ausbildungswochen können die Schüler das Wissen „sacken lassen“ und das Gelernte noch einmal vertiefen.

  • 1. Woche: Aufbau eines inneren Handlungsstranges in den Bildern
  • 2. Woche: Aufbau einer ganzen Sitzung mit verschiedenen Handlungssträngen
  • 3. Woche: Nächster Lernschritt – die Führung von Sitzung zu Sitzung
  • 4. Woche: Sie leiten eigenständig eine Kurzzeittherapie unter Supervision

Jeder angehende Therapeut sollte vor der Ausbildung mit einer vierwöchigen Eigentherapie beginnen. Dies ist bei Engin und mir mit Reinkarnationstherapie-Sitzungen hier in Frankfurt am Main möglich und integriert sich anschließend nahtlos in die Ausbildung.

Termine:
RTA-2020/1 Sa. 26.10.2019 bis Fr. 01.11.2019
RTA-2020/2 Sa. 22.02.2020 bis Fr. 28.02.2020
RTA-2020/3 Sa. 25.04.2020 bis Fr. 01.05.2020
RTA-2020/4 Sa. 25.07.2020 bis Fr. 31.07.2020


Start-Ausbildung-ReinkarnationstherapeutDas geliebte Geld
Die Grundausbildung beläuft sich auf 3.800,- € + MwSt., zuzüglich Fahrt- und Übernachtungskosten. Dazu kommen noch die Eigentherapie und anschließend weitere Fortbildungs-Aufwendungen. Es ist sicher eine große Investition, die sich aber lohnt. Zum einen haben Sie diese mit einigen Therapien schnell wieder erwirtschaftet – zum anderen tun Sie etwas für Ihre eigene Entwicklung. Und das wird Sie hier, in dieser Inkarnation, ein enormes Stück voran bringen.
Deshalb wird die Ausbildung oft auch als „Therapie zum Therapeuten“ bezeichnet. Machen Sie Ihre Entscheidung also nicht ausschließlich vom Geld abhängig. Ich biete auf Anfrage auch die Möglichkeit der zinsfreien Ratenzahlung ab 200,- € an.

Kursort: Praxis & Zentrum für Reinkarnationstherapie - Stiftstr. 2, 60313 Frankfurt am Main 

Haben Sie Interesse an der Ausbildung? Rufen Sie mich an: 069 - 958 62 018. Ich gebe Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch weitere Informationen. Ihre Anmeldunterlagen erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok