fbr

  twitterg rot

 

In der Tiefe Deiner Seele Freiheit erfahren

Reinkarnationstherapie / Rückführungstherapie

Reinkarnationstherapie-Kosten

Ablauf & Themen in der Reinkarnationstherapie

 

ReinkarnationstherapieDie Therapiesitzungen finden in der Regel morgens zur selben Uhrzeit statt. In der ersten Sitzung formulieren Sie Ihren Therapieauftrag für die nächsten Sitzungen. Jede weitere Sitzung beginnt mit einem Vorgespräch, in dem wir über Ihre Erfahrungen des vorherigen Tages sprechen. Dieser Ablauf bietet eine gewisse Struktur, an der Sie sich während der gesamten Reinkarnationstherapie orientieren können.

 

RückführungAnschließend geht es in das forcierte Atmen, so wie wir es vom Verbundenen Atmen bzw. Rebirthing kennen. Musik dient hier als Surfbrett und unterstützt Sie in Ihrem Prozess. Nach und nach rückt der Verstand dabei in den Hintergrund. Durch das forcierte Atmen gelangen Klienten eigenständig und selbstbestimmt in den Trancezustand (ohne Hypnose!). Während der Seelenreise sind Sie bei vollem Bewusstsein. Nichts geschieht ohne Ihr Einverständnis – auch nach den Sitzungen können Sie sich an alles erinnern.

 

Therapie-RückführungenNach der Atemphase geht es in die inneren Bilder von früheren Leben (Bilderreise, Seelenreise), sie dienen dabei als Projektionsfläche von inneren Einstellungen und Haltungen. Alles, was an Bildern und Gefühlen auftaucht, sprechen Sie laut aus. – denn sämtliche Wahrnehmungen tragen dazu bei, dass Sie sich selbst näher kommen. Von Sitzung zu Sitzung eröffnet sich immer mehr das zeitlose seelische Muster.

 

 

unbewusste-Anteile-emotionales-ErlebenAus Ihnen kann nur das rauskommen, was bereits drinnen ist

Alles was aus Ihnen herauskommt, ist bereits in Ihnen drin. Dabei gibt es kein richtig oder falsch - denn alles hat mit Ihnen selbst zu tun. Durch intensive Erfahrungen kommen Sie in ein tiefgründiges, emotionales Erleben. Sie lernen Ihre unterschiedlichen Seelenanteile kennen. So wie im richtigen Leben auch ensteht eine Handlung und es tauchen weitere Figuren auf. Einige wirken sympathisch, andere hingegen eher unsympathisch. Letztere werden abgelehnt, mit aller Macht bekämpft, sich ihrer entledigt oder Sie erleben sich gar als ihr Opfer. Diese Figuren drücken Ihre unbewussten Anteile aus. (Umwelt als Spiegel)

 

 

 

Schattenthemen-Schattentherapie

Lernen Sie Ihre Schatten bewusst kennen

Die Reinkarnationstherapie führt in tiefere seelische Schichten. Dort wo lange Zeit Dunkelheit herrschte entsteht mehr und mehr Bewusstsein. Die abgelehnten Figuren zeigen eigene verdrängte Seiten und zeigen den Schatten auf. Der Schatten ist all das was man nicht sein möchte aber dennoch zu einem gehört. Wir bekommen ihn nicht los, daher laufen uns diese Anteile wie ein Schatten hinterher. In der Therapie haben Sie jetzt die Chance sich umzudrehen und Ihren Schatten ganz bewusst kennenzulernen.

Wir leben in der Welt der Polarität.

Ohne Hell kein Dunkel,
ohne Tag keine Nacht,
ohne Tod kein Leben...

und alle Seiten gehören zu uns.

  

Themen in der Therapie sind oft:

  • die Pole Macht und Ohnmacht
  • die Beziehung zur eigenen männlichen und weiblichen Seite
  • Kontrolle
  • Reichtum und Armut
  • Magie
  • der innere abgelehnte Anteil

Sätze wie: „War ja nur Zufall“, „das hat mit mir nichts zu tun“ verlieren im weiteren Verlauf der Sitzungen schnell an Bedeutung. Sie lernen, Ihre aufsteigenden Bilder - frei von Wertung und Kommentaren anzunehmen. Wer seinen Schatten mehr und mehr kennenlernt, dem wird es auch möglich sein, ihn statt zu bekämpfen, ihn anzunehmen, bestenfalls sein Herz für ihn zu öffnen. Das meint Heilung, wenn wir es wörtlich nehmen "GanzSein".

 

ReinkarnationDer letzte Teil jeder Sitzung ist das Nachgespräch, in dem wir nochmal über das Erlebte sprechen und offene Fragen klären können. 

 

Therapie-ReinkarnationUnterstützend wirkt das Führen eines Tagebuchs während der Therapie, in dem Sie sich Dinge von der Seele schreiben können. Erlebnisse und Ereignisse des restlichen Tages finden hier ebenfalls ihren Platz (Buchtipp: „Maskenball der Seele“). Manchmal kann es auch förderlich sein, während der Therapiezeit zu fasten (idealerweise ab der 2.Woche).

 

RückführungenJede Sitzung dauert 2 Stunden und wird digital aufgezeichnet. Sie erhalten nach jeder Sitzung eine CD, die Sie sich zu Hause nochmals anhören können 

 

In der Regel kommen Männer zu mir in Therapie, Frauen gehen zu meinem Partner Engin, der ebenfalls Reinkarnationstherapeut ist. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen haben wir festgestellt, dass die Mann/Frau Konstellation in den Therapie am effektivsten ist.

 

Lernen Sie mich persönlich in einem kostenlosen Vorgespräch kennen: 069 958 62 018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok